potsdamlife

Unabhängig · Engagiert · Kompetent
Architektur & Garten.
Kunst & Kultur.
Politik & Wirtschaft.
Gesellschaft & Lifestyle.

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


alle_ausgaben:herbst_2015:editorial

Holland in Potsdam

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

Holland in Potsdam? Ja, und wie! Das Holländische Viertel ist weithin bekannt, es ist ein Muss für Potsdam-Besucher. „Das ist ja holländischer als in Holland“, sollen Touristen schon gesagt haben, holländische Touristen wohlgemerkt. Das Holländische Viertel ist mittlerweile saniert, zu DDR-Zeiten sah es anders aus, wie wir in unseren Impressionen zeigen. Aber neben dem Holländischen Viertel gibt es noch mehr Holland, da ist das Jagdschloss Stern, da sind die „Holländischen Etablissements“ mit den Torgebäuden vor dem Marmorpalais im Neuen Garten, da ist der Stadtkanal, der einst sogar „Gracht“ hieß und zuerst hölzerne Ziehbrücken besaß. Potsdamlife zeigt in seinem Titelthema auf, woher diese holländischen Einflüsse kommen.

Und um im Holländischen Viertel zu bleiben, haben wir hier auch unsere Hausporträts geschrieben, zwei sanierte Häuser am Bassinplatz, eines ist eine überaus gelungene Mischung von barockem Ursprung, gepaart mit DDR-Sanierung und Designklassikern der 60er und 70er Jahre. Das andere Haus ist das Mozarthaus, das liebevolle saniert wird. Hier soll Mozart bei seinem Potsdambesuch gewohnt haben.

Und unser Sonderthema Garnisonkirche hat auch mit Holland zu tun, auch wenn wir das in diesem Heft nicht thematisieren. Denn das ursprüngliche Glockenspiel ist holländischer Herkunft, aber dazu in einem der nächsten Hefte mehr. In diesem und im nächsten Heft, lassen wir Altbischof und Kuratoriumsvorsitzender der Garnisonkirchenstiftung, Wolfgang Huber, zu Wort kommen.

Natürlich haben wir auch sonst wieder ein buntes Kaleidoskop an Themen zusammengestellt, aber lesen Sie selbst.

Liebe Leserinnen und liebe Leser, wir wünschen uns, dass Ihnen auch diese Ausgabe des Potsdamlife - Magazins gefällt, und freuen uns auf jede Reaktion von Ihnen. Schreiben Sie uns, abonnieren Sie uns, empfehlen Sie uns und haben Sie viel Freude beim Lesen und beim Durchblättern dieses Magazins.

Ihre Natalie S. K. Gommert
(Chefredakteurin und geschäftsführende Gesellschafterin)

alle_ausgaben/herbst_2015/editorial.txt · Zuletzt geändert: 2015/09/08 16:44 von luftpost

Seiten-Werkzeuge